Sie sind hier

issu

HP IRF und In Service Software Upgrade

„Never change a running system!“ heißt es oft, denn Software-Updates gehen üblicherweise einher mit einem Serviceausfall des entsprechenden Netzwerkgeräts. Besonders, wenn die zu aktualisierenden Komponenten im Kern des Netzwerks untergebracht sind, muss abgewogen werden, ob ein Software-Update einen wirklichen Mehrwert gegenüber dem  bevorstehenden Ausfall bringt.

Im August haben wir uns bereits mit dem Thema IRF (Intelligent Resilient Framework) von HP beschäftigt (http://www.ingentive.net/hp/hp-irf-der-praxis).