Sie sind hier

Fortinet

FortiGate

Fortinet ist der Marktführer für Next-Generation und UTM-Firewalls. Erst vor 15 Jahren wurde die Firma in Sunnyvale, Kalifornien, vom ehemaligen CEO der Firma Netscreen gegründet und wächst seitdem rasant. Heute kann Fortinet bereits über 200.000 Kunden weltweit und 1.9 Millionen verkaufte Systeme vorweisen. Fortinet verkaufte 2014 mehr Sicherheitsappliances als die bisherigen Marktführer Cisco und Checkpoint (Quelle: IDC). Die Vision hinter Fortinet ist die Integration unterschiedlicher Sicherheitsansätze wie Paketfilter, Virenscanner, Intrusion Detection oder URL-Filter auf einer einzigen Hardware-Plattform, abgebildet auf spezialisierte ASICs (Application Specific Integrated Circuits). Im Vergleich zu herkömmlichen Sicherheitslösungen zeichnen sich die Fortinet-Systeme daher durch eine extrem hohe Performance aus.

Fortinet betreibt eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilungen, die permanent nach neuen Bedrohungen suchen und rund um die Uhr entsprechende Updates bereitstellen. Somit muss keine externe Scannersoftware eingesetzt und lizensiert werden. Die Sicherheit der entwickelten Signaturen ist marktführend und wird permanent durch neutrale externe Zertifizierungsstellen nachgewiesen.

Die Produktpalette von Fortinet zeichnet sich durch eine aussergewöhnliche Breite aus. So finden sich beispielsweise neben UTM-Firewalls für mittelständische und große Unternehmen auch kleine, kompakte Lösungen für Außenstellen oder Heimbüros. Alle Gateways laufen unter demselben Betriebssystem und werden über eine intuitiv bedienbare grafische Oberfläche administriert, die Zugriff auf alle Funktionen und UTM-Features bietet.